Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe C >> Margit Carstensen

Biografie Margit Carstensen Lebenslauf Lebensdaten

*29. Februar 1940 in Kiel (Deutschland)

Die mehrfach ausgezeichnete Theater- und Filmschauspielerin Margit Carstensen ließ sich an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg ausbilden und hatte im Laufe ihrer langen Karriere Engagements an zahlreichen Bühnen (Deutsches Schauspielhaus Hamburg, Staatstheater Darmstadt, Schauspielhaus Bochum und andere). Dabei arbeitete sie mit renommierten Regisseuren wie Hansgünther Heyme und Christoph Schlingensief zusammen. Von 1970 bis 1980 spielte sie in einigen Filmprojekten von Rainer Werner Fassbinder jeweils die Hauptfigur („Die bitteren Tränen der Petra von Kant“, „Martha“, „Chinesisches Roulette“ und andere). Seit den frühen 1980er Jahren wirkte sie in mehreren TV-Filmen, in der Serie „Derrick“, in den Reihen „Anwalt Abel“ und „Tatort“ sowie in diversen Kinofilmen mit.


Margit Carstensen Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Margit Carstensen Homepage / Facebook Seite

Movies Margit Carstensen Filme


privacy policy