Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Luise Bähr

Biografie Luise Bähr Lebenslauf Lebensdaten

*23. Juni 1979 in Frankfurt am Main (Hessen)

Die Film- und Seriendarstellerin Luise Bähr ist ein wahres Multitalent. Neben ihren professionellen Ballettkünsten spielt sie mehrere Instrumente. Bereits als 6-Jährige nahm Bähr Tanz- und Schauspielunterricht. Ihre Ausbildung absolvierte sie am Studio für Theater, Tanz & Musik in Frankfurt am Main. Mit siebzehn Jahren wurde Bähr für das Fernsehen entdeckt. Erstmals stand sie 1998 als Nebendarstellerin in den TV-Filmen „Natalie 3 – Babystrich online“ (Sat.1) und „Das Callgirl“ (RTL) vor der Kamera. Ihren Durchbruch feierte Bähr zwischen 2001 und 2007 in der ZDF-Vorabendserie „Der Landarzt“. 2011 und 2014 präsentierte sie sich in den Filmkomödien „What a Man“ und „Vaterfreuden“ von und mit Matthias Schweighöfer auf der Kinoleinwand einem Millionenpublikum. Die Wahlberlinerin und werdende Mutter ist mit dem Kameramann Bernhard Jasper liiert.


Luise Bähr Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Luise Bähr Homepage

Movies Luise Bähr Filme


Share
Popular Pages