Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Josephine Schmidt

 

Biografie Josephine Schmidt Lebenslauf

*29. September 1980 in Potsdam

Die deutsche Schauspielerin Josephine Schmidt ist neben ihrer Schauspieltätigkeit eine bekannte Synchronsprecherin, sowie Synchronregisseurin. Bereits in jungen Jahren stand Schmidt vor der Kamera, ihr großer Durchbruch gelang ihr in der Rolle der Paula Rapf in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ von 2002 bis 2008. Im Jahr darauf ergatterte sie die Hauptrolle als Mia Zeiss in der 2. Staffel der deutschen Telenovela „Anna und die Liebe“. Weitere Hauptrollen spielte sie 2013 in der Krimiserie „Heiter bis tödlich: Zwischen den Zeilen“, sowie in „Innenkind“, welcher 2015 als bester Film bei den Winter Film Awards gekürt wurde.
Seit 2004 arbeitet Schmidt auch erfolgreich als Synchronsprecherin für zahlreiche Trickfilme, Kinderserien, Telenovelas und Animeserien, sowie für die Werbeindustrie. Unter anderem war sie als Sprecherin in weltbekannten Serien wie „Gossip Girl“, „Pretty Little Liars“, „Tote Mädchen lügen nicht“ und in Filmen wie „Jurassic World“ und „Star Wars“ zu hören.


Josephine Schmidt Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Josephine Schmidt Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Josephine Schmidt Filme

 


Josephine Schmidt Bilder