Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Jonas Holdenrieder

 

Biografie Jonas Holdenrieder Lebenslauf Lebensdaten

*26. November 1999 in München

Der deutsche Schauspieler Jonas Holdenrieder hatte 2011 seine erste TV-Rolle. Als Vincent in Tomy Wigands Kömodie „Omamamia“ war er im darauffolgenden Jahr auch auf der Kinoleinwand zu sehen. Seine erste Hauptrolle war die des Grundschülers Karl in der Verfilmung von Otfried Preußlers Roman „Das kleine Gespenst“ im Jahr 2013, für die er auf dem Gijón International Film Festival mit dem Young Audience Award „Enfants Terribles“ ausgezeichnet wurde. Im Kino war er darüber hinaus in der Filmreihe „Die Vampirschwestern“, in „Fack ju Göhte“ und 2018 in Michael „Bully“ Herbigs Thriller „Ballon“ zu sehen. In der ZDF-Herzkino-Reihe „Marie fängt Feuer“ spielte er als Sohn des Protagonisten eine weitere Hauptrolle.
Jonas Holdenrieder wohnt in der Nähe von München.


Jonas Holdenrieder Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Jonas Holdenrieder Homepage / Facebook Seite

Movies Jonas Holdenrieder Filme

n.n.v.
Jonas Holdenrieder Bilder
 
 


Quantcast