Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe D >> Igor Dolgatschew

 

Biografie Igor Dolgatschew Lebenslauf

*22. November 1983 in Nowograd-Wolynskij, Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik)

Igor Dolgatschew wurde in der heutigen Ukraine geboren und siedelte 1994 mit seinen Eltern nach Magdeburg über. Er ist heute bekannt für seine Rolle des Deniz Öztürk in der RTL-Seifenoper "Alles was zählt". Hier gehört er seit 2007 zum Team. Seine Karriere vor Kameras begann jedoch schon viel früher. Als Gewinner eines Modelcastings zierte er Ende der 1990er Jahre Plakatwände und Co. als Gesicht des Schülerferientickets der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH. Daraufhin folgten einige Engagements für Fernsehserien wie "Dr. Sommerfeld", "Wolffs Revier" oder "Für alle Fälle Stefanie" im Jahr 2002 oder "Schloss Einstein" 2005. In den Jahren 2008 und 2009 ging Dolgatschew am "Mund Art Theater" einer weiteren Leidenschaft nach. Er stand für Produktionen wie "Die Lokalbahn" oder "Die vertagte Hochzeitsnacht" auf den "Brettern, die die Welt bedeuten". Dafür lernte er sogar die Frankfurter Mundart. Heute arbeitet Dolgatschew weiter als Model und Schauspieler und ist dreifacher Vater.


Igor Dolgatschew Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Igor Dolgatschew Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Igor Dolgatschew Filme

 


Igor Dolgatschew Bilder