Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe W >> Heike Warmuth

 

Biografie Heike Warmuth Lebenslauf

*5. November 1979 in Potsdam-Babelsberg

Die deutsche Schauspielerin Heike Warmuth hat schon während ihrer Schulzeit als Statistin in Theatern und in Jugendclubs gespielt. Nach dem Abitur studierte sie von 1999 bis 2003 Schauspielkunst an der Hochschule Ernst Busch in Berlin. Noch 2003 wurde sie von der bekannten deutschen Schauspielerin Katharina Thalbach entdeckt und für zwei Jahre für die Rolle der Julia in "Romeo und Julia" am Maxim-Gorki-Theater fest engagiert.
Neben weiteren Theaterproduktionen am od-Theater Basel und dem Düsseldorfer Schauspielhaus als Titelheldin von "Antigone" oder als Helena in "Ein Sommernachtstraum" arbeitete sie ab 2007 auch vermehrt im Fernsehen. Dabei hatte sie zahlreiche Auftritte in bekannten Serien wie "Notruf Hafenkante", "Danni Lowinski", "In aller Freundschaft", "Alarm für Cobra 11" oder "SOKO Leipzig". Ihr längstes Engagement im Fernsehen hatte sie von 2016 bis 2018 in der von RTL produzierten Daily Soap " Alles was zählt" in der Rolle der Carmen Bauer.


Heike Warmuth Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Heike Warmuth Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Heike Warmuth Filme

 


Heike Warmuth Bilder