Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe C >> Hansa Czypionka

 

Biografie Hansa Czypionka Lebenslauf Lebensdaten

*1. März 1958 in Sandhorst (Niedersachsen)

Der Schauspieler, der in Bochum aufwuchs, absolvierte 1977 sein Abitur am Gymnasium am Ostring und begann dann zunächst einmal eine Ausbildung zum Steinmetz und Bildhauer. Er schloss 1991 diese Ausbildung als Meister ab, hatte jedoch bis dahin schon mehrfach schauspielerisch erfolgreich gewirkt. Sein Film-Debüt gab Czypionka in „Spieler“ von Dominik Graf. Dorris Dörrie besetzte ihn 1992 mit einer Hauptrolle in ihrem Film „Happy Birthday, Türke!“. Für diese Darstellung wurde er mit dem Bayerischen Filmpreis als bester Nachwuchsdarsteller ausgezeichnet. In „Jenseits der Stille“ (1996) von Caroline Link spielte er die Rolle des Tom. Czypionka ist regelmäßig in Filmen und Fernsehproduktionen zu sehen.



Hansa Czypionka Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Hansa Czypionka Homepage / Facebook Seite

Movies Hansa Czypionka Filme

 
Hansa Czypionka Bilder