Biografie Genija Rykova Lebenslauf

*19. Januar 1986 in Irkutsk (Sowjetunion, heute Russland)

Die deutsche Schauspielerin mit russischen Wurzeln Genija Rykova studierte Theater an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München. Während ihres Studiums bekam sie 2011 ein Engagement an den Münchner Kammerspielen, wo sie in dem Stück „Satansbraten“ von Rainer Werner Fassbinder mitspielte. Direkt nach Beendigung ihres Studiums 2012 wurde Genija Rykova festes Ensemblemitglied im Münchner Residenztheater. Im selben Jahr wurde sie mit dem Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte Darstellende Kunst ausgezeichnet und 2016 erhielt sie den Förderpreis für junge Theatertalente des Vereins der Freunde des Residenztheaters. Neben ihren Theaterrollen wirkte sie in verschiedenen Filmen mit, darunter im „Tatort“ und in Matthias Schweighöfers „Schlussmacher“. Als Sängerin der Band „Die Klischewetzkis“, mit der sie seit 2015 auftritt, zeigte sie ihr musikalisches Talent.


Genija Rykova Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Genija Rykova Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Genija Rykova Filme