Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe A >> Franziska Arndt

 

Biografie Franziska Arndt Lebenslauf Lebensdaten

*1. Januar 1974 in Lübeck (Deutschland)

Franziska Arndt studierte Schauspiel an der Folkwang Universität der Künste in Essen und schloss ihr Studium 1999 ab. Danach war sie unter anderem am Nationaltheater Mannheim, am Staatstheater Augsburg, am Alten Schauspielhaus Stuttgart und am Theater Osnabrück engagiert. 2009 wurde sie mit dem Theaterpreis Augsburg geehrt. Was ihre Karriere als Filmschauspielerin anbelangt, so war sie 1999 in einer Folge („Lebensmüde“) der Serie „Stadtklinik“ zum ersten Mal im Fernsehen zu bewundern. Seitdem wirkte sie in zahlreichen TV-Serien sowie in diversen TV-Filmen und Kinofilmen („Eine dunkle Begierde“, „Draußen in meinem Kopf“ und andere) mit. Für die im August 2018 angelaufene RTL-Seifenoper „Freundinnen – Jetzt erst recht“ übernahm sie eine der vier Hauptrollen. Arndt hat einen Sohn.


Franziska Arndt Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Franziska Arndt Homepage / Facebook Seite

Movies Franziska Arndt Filme

 
Franziska Arndt Bilder
 
 


Quantcast