Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe E >> Esther Esche

 

Biografie Esther Esche Lebenslauf Lebensdaten

*13. März 1965 in Ost-Berlin (DDR)

Die deutsche Schauspielerin Esther Esche erhielt als Kind Unterricht in Ballett und Pantomime und studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin.
Ihr Fernsehdebüt gab sie 1995 unter der Regie von Ezzard Onneken in dem Film "OP ruft Dr. Bruckner". Dem folgten zahlreiche Rollen in Fernsehformaten wie "Tatort" (2007) oder "Notruf Hafenkante" (2007-2014) und Fernsehfilmen wie "Hundsköpfe" (2002) oder "Ella Schön" (2017).
2001 spielte Esche unter der Regie von Beryl Schennen in dem Kurzfilm "Die Andere" mit, wofür sie als beste Darstellerin des Europäisches Filmfests in Brest ausgezeichnet wurde.
Neben den Rollen für Film und Fernsehen spielte sie in Theatern wie dem Maxim Gorki Theater, dem Deutschen Theater und der Volksbühne in Berlin, dem Staatsschauspiel Dresden oder dem Staatstheater Schwerin.
Esche lebt verheiratet und mit Kind in Berlin.


Esther Esche Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Esther Esche Homepage / Facebook Seite

Movies Esther Esche Filme

 
Esther Esche Bilder