Biografie Dieter Fischer Lebenslauf


*31. März 1971 in Freising (Bayern)

Der groß gewachsene, kräftige Schauspieler Dieter Fischer begann seine Karriere 1999 am Landestheater Niederbayern in Landshut. In den Jahren darauf folgten Rollen in Fernsehproduktionen wie „Apollonia“, „Hitler vor Gericht“, „Der Judas von Tirol“, „Gipfelsturm“ sowie in unterschiedlichen Rollen in „Die Rosenheim-Cops“. Bekannt wurde Dieter Fischer 2007 mit der Titelrolle als schlitzohriges Stadtoberhaupt in der Serie „Der Bürgermeister von Schexing“. Fischer ist häufig im volkstümlich-heiteren Komödienstadel zu sehen. Die in bairischer Mundart gespielten Theaterstücke wie „Allein unter Kühen“ oder „Der fast keusche Josef“ zeichnete der Bayerische Rundfunk für das dritte Fernsehprogramm auf. Ein bundesweites TV-Publikum kennt den in München lebenden Schauspieler auch durch Nebenrollen in ZDF und ARD: in „Soko 5113“, „Hubert und Staller“ sowie im „Tatort“.


Dieter Fischer Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Dieter Fischer Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Dieter Fischer Filme