Biografie Daniel Zillmann Lebenslauf

geb. 18. Januar 1981 in Berlin, Neukölln (Deutschland)

Daniel Zillmann, deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Sänger, erlangte 2005 durch seine Mitwirkung in Leander Haußmanns Kinokomödie "NVA" erstmals national größere Bekanntheit. In den nachfolgenden Jahren besetze er Rollen wie zum Beispiel in "Tatort", als Frau Solness an der Volksbühne in Henrik Ibsens "Baumeister Solness", und neuerdings ist er in der zweiten Staffel von "Drift - Partners in Crime" zu sehen. Hören kann man ihn heute nicht nur als Pumbaa in "Der König der Löwen" oder Shogun Orochi bei "One Piece", sondern auch in seinem Podcast "My Fabulous Life" mit diversen Gästen oder in seiner kürzlich erschienen Single "LiAR". Im Rahmen von #ActOut outete Zillmann sich mit 185 anderen Schauspieler*innen als queer und forderte mehr Diversität im Film und auf der Bühne. Der familienverbundene Neuköllner wuchs mit Großmutter und Eltern in einem Haus auf und wie er zu Familie und Kindern steht, kann man im Dreh der zweiten Staffel von "Andere Eltern" sehen, in denen Daniel Zillmann die Rolle des unverheirateten Malte spielt. Der 43-Jährige ist nicht verheiratet und hat keine Kinder.


Daniel Zillmann Seiten, Kurzbio, Familie, verheiratet, Herkunft etc.

n.n.v. - Die offizielle Daniel Zillmann Homepage / Facebook / X / Instagram Seite

Movies Daniel Zillmann Filme