Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe W >> Constanze Wächter

 

Biografie Constanze Wächter Lebenslauf Lebensdaten

*1988 in Dresden

Die Film- und Theaterschauspielerin Constanze Wächter absolvierte ihre Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin und feierte 2009 in dem Film „Frühlings Erwachen“ ihr Fernsehdebüt. Seitdem wirkte sie in diversen Fernsehfilmen und Fernsehserien („Letze Spur Berlin“, „Watzmann ermittelt“ und andere) mit. Von Anfang 2016 bis Anfang 2017 verkörperte sie in insgesamt zehn Folgen der Serie „SOKO München“ die Rolle der Anna Bartholdy. Darüber hinaus war sie in einigen Kinofilmen („Frauensee“, „Für immer“ und andere) zu sehen. Was ihre Laufbahn als Theaterdarstellerin betrifft, so gehörte Wächter von 2013 bis 2016 dem Ensemble des Münchner Volkstheaters an und trat im Juli 2016 bei den Nibelungen-Festspielen Worms in dem Stück „GOLD. Der Film der Nibelungen" auf.


Constanze Wächter Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Constanze Wächter Homepage / Facebook Seite

Movies Constanze Wächter Filme

 
Constanze Wächter Bilder