Biografie Christin Balogh Lebenslauf

*6. November 1985 in Magdeburg, Deutschland

Die deutsche Schauspielerin Christin Maria Balogh absolvierte ihre Ausbildung an der Akademie für Darstellende Kunst Bayern in Regensburg. Diese schloss sie im Jahr 2007 nach dreijährigem Besuch mit Auszeichnung (Notendurchschnitt 1,0) ab.
Balogh ist sowohl im Theater als auch im Film und Fernsehen aktiv. Schon mit Beginn ihrer Schauspielausbildung spielte sie Theater und trat unter anderem in Stücken wie "Die lustigen Weiber von Windsor", "Fräulein Julie" oder "Clochard" auf. 2009 ergatterte sie ihre erste Hauptrolle in dem Kinospielfilm "Frischfleisch". Einem breiteren Publikum wurde sie in den Serien "Der Bergdoktor" und "Schmidt & Schmitt - Wir ermitteln in jedem Fall" bekannt.
Seit 2013 und der achten Staffel der ARD-Telenovela gehört Christin Balogh zum Hauptcast von "Sturm der Liebe". In der Serie spielt sie das Zimmermädchen Tina Kessler, das später zur Küchenhilfe im Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof aufsteigt.
Balogh ist Halb-Ungarin und lebt in München.


Christin Balogh Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Christin Balogh Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Christin Balogh Filme