Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe F >> Catherine Flemming

 

Biografie Catherine Flemming Lebenslauf

*2. Februar 1967 in Karl-Marx-Stadt (DDR)

Die Schauspielerin Catherine Flemming studierte zunächst an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin und dann – nach ihrer Flucht aus der DDR – am Lee Strasberg Theatre & Film Institute in New York City. 1994 feierte sie in einer Folge („Fremde in der Nacht“) der Krimiserie „Der Alte“ ihr Fernsehdebüt. Seitdem wirkte sie in zahlreichen TV-Filmen und TV-Serien sowie in einigen TV-Reihen mit. Durchgehende Rollen hatte Flemming unter anderem in der Reihe „Commissario Laurenti“ und in der britischen Serie „Victoria“. Außerdem war sie in diversen Kurzfilmen und Kinofilmen („Der alte Affe Angst“, „Wunderkinder“, „Auf das Leben!“ und andere) zu sehen. Im Januar 1998 nahm sie für ihre schauspielerische Leistung in dem Kinofilm „Hunger – Sehnsucht nach Liebe“ den Bayerischen Filmpreis in der Kategorie „Beste Nachwuchsdarstellerin“ entgegen.


Catherine Flemming Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Catherine Flemming Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Catherine Flemming Filme

 


Catherine Flemming Bilder