Biografie Catherine Bode Lebenslauf

*11. August 1974 in Mannheim (Deutschland)

Die deutsche Schauspielerin, Produzentin und Casterin Catherine Bode wurde als Tochter eines Deutschen und einer Französin geboren. Sie wuchs in der Nähe von Heidelberg auf. Nach ihrem Schulabschluss zog sie nach Essen, wo sie Schauspiel an der Folkwang Universität für Künste studierte. Noch während ihrer Zeit an der Kunsthochschule, die sie 2001 erfolgreich abschließen konnte, war sie im Fernsehfilm "Der Mörder in dir" zu sehen. Trotz weiterer Beschäftigungen wandte sich Catherine Bode zunächst von der Schauspielerei ab und fing an, in Berlin als Produzentin zu arbeiten. Anschließend absolvierte sie ein einjähriges Aufbaustudium am Atelier Ludwigsburg-Paris, einer Ausbildungsstätte mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Seit dem Jahr 2005 ist Catherine Bode wieder vermehrt als Schauspielerin tätig. Es folgten Engagements in TV-Formaten wie "Um Himmels Willen" (2008), "Rote Rosen" (2009 bis 2010), "SOKO Köln" (2009), "Großstadtrevier" (2012) und "Daheim in den Bergen" (2018). Seit 2008 ist Catherine Bode zudem als Casterin tätig.


Catherine Bode Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Catherine Bode Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Catherine Bode Filme