Biografie Bjarne Mädel Lebenslauf

*12. März 1968 in Hamburg

Der deutsche Schauspieler Bjarne Mädel studierte Theaterwissenschaft und Literatur, bevor er auf die Schauspielschule in Potsdam ging. Erste Erfahrungen auf der Bühne sammelte Mädel am Schauspielhaus Hamburg, bevor es ihn ins Fernsehen zog. Seine erste große Rolle erhielt er in der Serie „Stromberg“, in der er einen von seinem Chef, gespielt von Christoph Maria Herbst, unterdrückten Angestellten spielt. Im Jahr 2009 spielte er die Hauptrolle in der ProSieben-Serie „Der kleine Mann“. Einen weiteren großen Erfolg feierte er als Tatortreiniger in der gleichnamigen Comedy-Serie, die vom Norddeutschen Rundfunk produziert wird. Im Kino war Mädel noch einmal als Ernie Heisterkamp im Stromberg-Film zu sehen, zudem arbeitet er bei Hörbüchern und Hörspielen mit. Bjarne Mädel lebt in Berlin.


Bjarne Mädel Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Bjarne Mädel Homepage

Movies Bjarne Mädel Filme