Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Bernhard Schütz

 

Biografie Bernhard Schütz Lebenslauf Lebensdaten

*24. Februar 1959 in Leverkusen (Deutschland)

Bernhard Schütz ließ sich an der Universität der Künste Berlin zum Schauspieler ausbilden und stand auf diversen Theaterbühnen, ehe er Mitte der 1990er Jahre an die Volksbühne Berlin geholt wurde. Dort gehörte er über zehn Jahre dem Ensemble an und wirkte in dieser Zeit unter anderem in mehreren Inszenierungen von Frank Castorf („Des Teufels General“, „Das obszöne Werk: Caligula“, „Endstation Amerika“, „Der Idiot“ und andere) mit. Er tritt auch heute noch auf der Volksbühne Berlin auf. Der Einstieg in das Filmgeschäft gelang Schütz in der zweiten Hälfte der 1980er Jahre. Seitdem war er in zahlreichen TV-Serien, TV-Filmen sowie Kinofilmen („Halt auf freier Strecke“, „Wir waren Könige“, „A Most Wanted Man“ und andere) zu sehen. Darüber hinaus ist er als Hörspielsprecher aktiv.


Bernhard Schütz Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Bernhard Schütz Homepage / Facebook Seite

Movies Bernhard Schütz Filme

 
Bernhard Schütz Bilder