Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Antje Hagen

 

Biografie Antje Hagen Lebenslauf Lebensdaten

*10. August 1938 in Pethau bei Zittau (Deutschland)

Antje Hagen absolvierte ihre Ausbildung an der Schauspielschule von Eduard Marks in Hamburg. Danach war sie auf diversen deutschen Theaterbühnen zu sehen und als TV-Moderatorin für den Südwestdeutschen Rundfunk tätig. Mitte der 1960er Jahre gab sie ihr Debüt als Fernsehschauspielerin. Seit damals wirkte sie in zahlreichen TV-Filmen („Deutschstunde“, „Einmal im Leben – Geschichte eines Eigenheims“, „Im Zeichen des Kreuzes“ und andere) und TV-Serien („Der Alte“, „Detektivbüro Roth“, „Großstadtrevier“ und andere) mit. In der Seifenoper „Sturm der Liebe“ verkörpert sie seit der ersten – am 26. September 2005 ausgestrahlten – Folge die Rolle der „Hildegard Sonnbichler“. Hagen hat einen Sohn und ist verwitwet. Ihr Ehemann war der 1969 verstorbene Radio- und TV-Moderator Günter Jendrich.


Antje Hagen Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Antje Hagen Homepage / Facebook Seite

Movies Antje Hagen Filme

n.n.v.
Antje Hagen Bilder
 
 


Quantcast