Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe L >> Anne von Linstow

Biografie Anne von Linstow Lebenslauf Lebensdaten

*1968 in München (Deutschland)

Die Schauspielerin Anne von Linstow studierte von 1989 bis 1991 am renommierten Conservatoire National Supérieur d’Art Dramatique (Paris) und trat Anfang der 1990er Jahre unter anderem am Théâtre du Chêne Noir in Avignon auf. Was ihre Karriere als Filmdarstellerin anbelangt, so spielte sie in diversen französischen TV-Produktionen und 1993 in dem von Sophie Fillières inszenierten Kinofilm „Grande Petite“ mit. Dem deutschen Fernsehpublikum ist sie durch ihre Mitwirkung in der Serie „Hallo, Onkel Doc!“ sowie durch ihre Auftritte in einigen Folgen der Reihe „Tatort“ bekannt. Außerdem verkörpert sie seit der ersten – am 25. September 1994 ausgestrahlten – Folge der SWR-Serie „Die Fallers“ die Rolle der Ärztin Monique Guiton. Von Linstow hat zwei Töchter und lebt in Baden-Baden.


Anne von Linstow Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Anne von Linstow Homepage / Facebook Seite

Movies Anne von Linstow Filme