Biografie Anne Kasprik Lebenslauf

*11. Juni 1963 in Berlin (Deutschland)

Die Schauspielerin Anne Kasprik heuerte nach dem Abitur als Regie-Volontärin beim Deutschen Fernsehfunk an und studierte an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. 1983 gab sie ihr Fernsehdebüt in der DFF-Serie „Einzug ins Paradies“. Danach war sie in mehreren DDR-Filmproduktionen („Sachsens Glanz und Preußens Gloria“, „Polizeiruf 110“, „Der Staatsanwalt hat das Wort“ und andere) und auf diversen Theaterbühnen zu sehen. Nach der Wende setzte sie ihre Laufbahn erfolgreich fort. Sie wirkte in zahlreichen Fernsehserien („Der Bergdoktor“, „In aller Freundschaft“, „Notruf Hafenkante“, „SOKO Wismar“ und andere) sowie in einigen Fernsehfilmen mit und spielte in der mehrfach ausgezeichneten RTL-Serie „Abschnitt 40“ eine der Hauptrollen. Kasprik hat einen Sohn und ist verheiratet.


Anne Kasprik Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Anne Kasprik Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Anne Kasprik Filme