Biografie Anna Pieri Zuercher Lebenslauf

* 1979 in Bern (Schweiz)

Das Schauspiel und die Musik liegen Anna Pieri Zuercher im Blut. Die Schweizerin absolvierte nach einem abgeschlossenen Musikstudium (Klavier) in Bern auch noch ein Schauspielstudium an der berühmten Ecole Superieure d'Art Dramatique in Paris. Seit 2005 steht die Tochter einer italienischen Mutter und eines deutschschweizer Vaters auf der großen Theaterbühne. Unter anderem war sie in Genf in "Mein Kampf" als Gretchen zu erleben und in "Hamlet" als Ophelia zu sehen. Neben der Theaterbühne zeigte Anna Pieri Zuercher in den folgenden Jahren ihr schauspielerisches Können auch immer wieder vor der Fernseh-Kamera. Für ihre Rolle als Hauptdarstellerin Nina in der Serie "Doppelleben" wurde sie 2019 mit dem Schweizer Fernsehpreis ausgezeichnet. Im gleichen Jahr wurde sie gemeinsam mit Carol Schuler als neues Ermittler-Duo in Zürich in der ARD-Kultserie "Tatort" vorgestellt.


Anna Pieri Zuercher Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Anna Pieri Zuercher Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Anna Pieri Zuercher Filme