Biografie Anna Lena Klenke Lebenslauf

*15. Oktober 1995 in Berlin (Deutschland)

Die deutsche Schauspielerin Anna Lena Klenke gab ihr Schauspieldebüt im 2010 erschienenen Spielfilm "Das letzte Schweigen", der mit dem Hessischen Filmpreis ausgezeichnet wurde. Es folgten Auftritte in unterschiedlichen Kinoproduktionen und Fernsehfilmen, darunter verschiedene Ausgaben des "Tatort". Einem breiten Publikum wurde Anna Lena Klenke vor allem durch ihre Rolle der Laura Schnabelstedt bekannt, die sie im Kinofilm "Fack ju Göhte" und den zwei entsprechenden Fortsetzungen verkörperte. Diese erfolgreiche Filmreihe konnte insgesamt rund 16.500.000 Kinobesucher verzeichnen. Eine Schauspielausbildung hat die gebürtige Berlinerin bis heute nicht genossen. Stattdessen fing sie im Wintersemester 2016/2017 ein Soziologie- und Amerikanistik-Studium an der FU Berlin an, das sie jedoch nicht beendete. Im Jahr 2020 zog Anna Lena Klenke von Berlin nach München. Auf ihrem Instagram-Profil teilt sie bevorzugt Büchertipps und verschiedene Gedanken zum Klimaschutz. Hier folgen ihr über 200.000 Nutzer.


Anna Lena Klenke Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Anna Lena Klenke Homepage / Facebook Seite

Movies Anna Lena Klenke Filme