Biografie Angelika Thomas Lebenslauf

* 1946 in Herford

Die Schauspielerin Angelika Thomas sammelte Theatererfahrung in Bremen, Berlin und Köln, ehe sie 1980 am Hamburger Schauspielhaus erstmals für Furore sorgte. Von 1987 bis 2010 gehörte sie zum festen Ensemble des Thalia-Theaters. Seither arbeitet sie selbstständig. Parallel zur Bühnenlaufbahn nahm sie ausgewählte Film- und Fernsehrollen an, etwa in "Deutschland, bleiche Mutter" (1980), dem TV-Dreiteiler "Die Manns - Ein Jahrhundertroman" (2001), "Die Hoffnung stirbt zuletzt" (2002) und "Mörderische Erpressung". Thomas wirkt gern in Serien wie "Tatort", "Großstadtrevier" und "Küstenwache" mit. Sie hat sich zudem als Chansonsängerin mit eigenen Soloprogrammen sowie als Hörspielsprecherin einen Namen gemacht. Angelika Thomas lebt in Hamburg. Ihre Tochter Anna Schäfer, Jahrgang 1973, ist ebenfalls Sängerin und Schauspielerin ("Eine wie keine", "Knallerfrauen").


Angelika Thomas Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Angelika Thomas Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Angelika Thomas Filme