Biografie Angela Roy Lebenslauf

*24. Juni 1957 in Hamburg (Deutschland)

Angela Roy ließ sich an der Royal Academy of Dramatic Art in London zur Schauspielerin ausbilden. Sie trat auf mehreren Theaterbühnen auf und stand 1986 in der Vorabendserie „Schafkopfrennen“ zum ersten Mal vor der Kamera. Seitdem spielte sie in diversen TV-Reihen und TV-Filmen („Das Zimmermädchen und der Millionär“, „Kalter Frühling“ und andere) sowie in zahlreichen TV-Serien mit. In „Aus heiterem Himmel“ verkörperte sie die Figur der Nadine Berger, in „Rote Rosen“ übernahm sie die Rolle der Petra Jansen und in „Geld.Macht.Liebe“ die Rolle der Mona Sailer. Seit Anfang 2017 ist sie in der Sat.1-Serie „Einstein“ als „Prof. Dr. Constanze Winterberg“ zu sehen. Roy ist Mutter einer Tochter und lebt in ihrer Geburtsstadt Hamburg.


Angela Roy Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Angela Roy Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Angela Roy Filme