Biografie Alicia Vikander Lebenslauf

*3. Oktober 1988 in Göteborg (Schweden)

Die schwedische Schauspielerin und Tänzerin Alicia Vikander studierte zunächst an der Stockholmer Royal Swedish Ballet School und machte dort 2007 ihren Abschluss. In der Folge stand sie in verschiedenen Musicals auf der Bühne. Nachdem Vikander bereits einige Kurzauftritte in verschiedenen Fernsehproduktionen hatte, schaffte sie in der schwedischen Seifenoper „Andra Avenyn“ (2007 bis 2008) ihren Durchbruch. Ihre Leistung in dem Film „Die innere Schönheit des Universums“ (2010) fand schließlich auch bei den Kritikern große Anerkennung. Sie wurde unter anderem mit dem renommierten schwedischen Guldbagge Award ausgezeichnet (2011). Seit dem ist sie auch vermehrt in internationalen Produktionen wie „Anna Karenina“ (2012), „Codename U.N.C.L.E.“ (2015) oder „The Danish Girl“ (2015) zu sehen. Für Letzteren wurde sie sowohl für den Golden Globe als auch für den Oscar nominiert. Alicia Vikander lebt in London und ist mit ihrem Schauspielerkollegen Michael Fassbender liiert.



Alicia Vikander Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Alicia Vikander Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Alicia Vikander Filme