Was war wann >> Filmgeschichte >> Biografien >>     >> Demi Moore

 
Demi Moore Biografie Lebenslauf
Demi Moore geborene Guynes wurde am 11.11.1962 in Rosswell im amerikanischen Bundesstaat New Mexico geboren. Ihr Vater verließ die Familie bevor sie geboren wurde. Mit ihrem Stiefvater, der wie ihre Mutter alkoholkrank war, wechselte sie sehr oft den Wohnsitz. Der Stiefvater nahm sich kurz vor ihrem 18. Geburtstag das Leben. 1975 zog Demi mit ihrer Mutter nach West Hollywood. Sie hatte eine Kurzehe mit Freddy Moore. 1987 heiratete sie dann Hollywoodstar Bruce Willis, mit dem sie drei Töchter hat. ( Rumer Glenn, Scout LaRue Willis und Talluha Belle) Im Jahre 2000 wurde diese Ehe jedoch geschieden.
Da sie keinerlei Schauspielerfahrung hatte, arbeitete sie zunächst als Fotomodel. Ab 1981 bekam sie immer wieder mal kleinere Film und Fernsehrollen. Mit der beliebten Serie "General Hospital" gelang ihr 1982 ihr erster großer Erfolg. Mit der Rolle in dem Film "St.Elmo´s" 1985 gelang es ihr einen weiteren Erfolg zu verbuchen.

Der endgültige Durchbruch gelang ihr 1990 mit dem Filmen "Ghost" und 1992 mit "Eine Frage der Ehre". Von da an gehörte sie zu den größten und bestbezahltesten Hollywoodstars. 1993 übernahm sie die weibliche Hauptrolle in "Ein unmoralisches Angebot" und sorgte 3 Jahre später wegen ihrer Nacktaufnahmen im Film "Streaptease" für Aufsehen. Auch hinter der Kamera wurde sie aktiv und war mit ihrer eigenen Firma "Moving Picture", als Coproduzentin für die Austin Powers Reihe (von 1997, 1999, 2002) erfolgreich. 2003 sah man sie noch mal als Gast in "3 Engel für Charly" und auch 2007 wird man sie in "Bobby" wieder sehen.
Demi Moore Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
Demi Moore Filme
Demi Moore Biographie
Spielfilme, DVDs, Videos