Was war wann >> Filmgeschichte >> Biografien >> Schauspieler W >> Birthe Wolter

 

Biografie Birthe Wolter Lebenslauf Lebensdaten

Die deutsche Schauspielerin Birthe Wolter wurde am 4. Oktober 1981 in Köln geboren. Ihre erste Hauptrolle in einem Film spielte sie bereits im Jahr 1997 in „Kleine Einbrecher“. In den 
Jahren 2002 bis 2006 absolvierte sie ihre Schauspielausbildung an der renommierten Bayerischen Theaterakademie August Everding in München, die die größte Ausbildungsstätte für darstellende Bühnenkunst in Deutschland ist.
Birthe Wolter erreichte ihre bisher größte Präsens im deutschen Fernsehen mit ihrer Rolle in der RTL-Serie „Schulmädchen“. In dieser Serie verkörperte sie im Pilotfilm, sowie in den Staffeln 1 und 2 die Figur der Laura Heller. Daraufhin war sie mit ihrer Schauspielkollegin Simone Hanselmann in drei Folgen der Pro7-Serie „Alles außer Sex“ zu sehen. Smoke Hanselmann und Birthe Wolter hatten sich zu den Dreharbeiten der Serie „Schulmädchen“ kennen gelernt. Schon in den 90er Jahren sah man die Schauspielerin unter anderem in den Serien „SK-Babies“, „Ein starkes Team“ oder „City Express“. Man sah sie außerdem in der
„Tatort“-Folge „Bildersturm“ und einem Kurzfilm der London International Filmschool, in dem sie auch eine Hauptrolle spielte. Während und nach ihrer Ausbildung in München ergatterte sie viele unterschiedliche Rollen. Sie blieb dem „Tatort“ treu und drehte von 2008 bis 2011 insgesamt noch 6 Folgen der beliebten deutschen Krimiserie. Birthe Wolter trat auch in anderen Krimi-Formaten auf, wie zum Beispiel: „Polizeiruf 110“, „Die Wache“, „Großstadtrevier“ und „Mordkommission“. In den Jahren 2009 und 2010 sah man sie auch verstärkt bei der Fernsehserie „Schillerstraße“. 2011 drehte sie ihren ersten Rosamunde-Pilcher-Film: „Sonntagskinder“. Darin verkörperte sie die Rolle der Nora. In bekannten Kinofilmen zum Beispiel „Das Wunder von Bern“ oder „Kokowääh“ spielte sie Nebenrollen. Außerdem trat sie seit 2004 an verschiedenen Theatern auf. Bis 2006 spielte sie auf der Bühne ihres Ausbildungstheaters in München, dann sah man sie seit 2009 am Kammertheater in Karlsruhe.
Birthe Wolter Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
 - Die offizielle Birthe Wolter Homepage
Autogramm Birthe Wolter Autogrammadresse
n.n.V
Movies Birthe Wolter Filme
 

Birthe Wolter Filme