Was war wann >> Musik >> Bands P >> Public Enemy

 

Biografie Public Enemy Bandhistorie

Die aus New York stammende Hip Hop- und Rap-Formation Public Enemy wurde Anfang der 80er Jahren von ihrem Bandleader Chuck D, Flavor Flav und Hank Shocklee gegründet. In den folgenden Jahren haben sich neben Professor Griff auch Terminator X und die S1 WS- Sicherheitscrew der Band angeschlossen. The Bomb Squad produzierte einen großen Teil der Titel. Zeitweise musste Professor Griff Public Enemy aufgrund antisemitischer Äußerungen verlassen. In dieser Zeit war Sister Souljah ein weiteres Bandmitglied. Seit 1990 ersetzt DJ Lord Terminator X, welcher die Formation verlassen hat.
Die Texte von Public Enemy handeln unter anderem von sozialen Problemen wie Drogenkonsum und den Benachteiligungen der Black Community in den Vereinigten Staaten. Ihre Songs waren vor allen in den späten 80er und 90er Jahren in den internationalen Charts vertreten. Mit ihrer Musik förderten sie ein neues Selbstbewusstsein in der schwarzen Bevölkerung. „Fight for the Power“ wurde in der Hip Hop- Szene als ihr großer Meilenstein gesehen. Sie boten als eine der ersten Musik-Gruppen ihre Single „Swindlers Lust“ und ihr Album „There’s a Poison Goin’ On“ als MP3-Download auf ihrer Webseite an. Mit der Single „Harder Than You Think“ erreichten sie im Jahr 2007 ihre beste Chartplatzierung mit einem vierten Platz in Großbritannien.


Autogramm Public Enemy Autogrammadresse
n.n.v.
Public Enemy Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc
n.n.v.
Public Enemy Diskografie
n.n.v.
Public Enemy Mp3
Public Enemy MP3
Die Hits von Public Enemy als MP3-Downloads
MP3 Downloaden
Public Enemy CDs