Biografie Asphyx Bandhistorie

Asphyx ist eine holländische Death-Metal Band aus Oldenzaal in der Nähe der deutsch-holländischen Grenze. Gegründet wurde die Band 1987 von Schlagzeuger Bob Bagchus und Gitarrist Tony Brookhuis. Nachdem die Band drei Demos produzierte und veröffentlichte, gelang es ihnen im Jahr 1991 das erste Studioalbum "The Rack" auf den Markt zu bringen. Eine wichtige Rolle spielte damals das neue Bandmitglied Martin van Drunen, der bis heute für seine einzigartige Stimme bei den Fans sehr beliebt ist. Mit van Drunen an Board, der sich in der Szene schon einen Namen gemacht hatte, konnte das erste Album gleich als voller Erfolg verbucht werden. The Rack stieg schnell zu einem begehrten Klassiker in der holländischen Death-Metal Szene auf. Seither veröffentlichte die Band insgesamt 10 Alben und 3 EPs. Es folgten einige Umbrüche. Mitglieder verließen die Gruppe, neue Mitglieder kamen hinzu und letztlich veränderte sich auch der Musikstil. Zumindest zwischenzeitlich. Im Jahr 2007 kam es zur Freude von vielen Fans zur Wiedervereinigung von Asphyx. Van Drunen war als Sänger wieder mit von der Partie. Und mit van Drunen kam auch der Erfolg zurück. Nachdem die Band zunächst einige erfolgreiche öffentliche Auftritte verzeichnete - unter anderem beim Rock Hard Festival - ist das achte Studioalbum "Deathammer" vom Rock Hard Magazin als Album des Monats ausgezeichnet worden.
Am 22. Januar 2021 veröffentlichte die Band ihr elftes Album „Necroceros".

Asphyx Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Asphyx Homepage

Asphyx MP3 Downloads

Asphyx MP3 Download

Asphyx Discografie

1991 - The Rack
1992 - Last One on Earth
1994 - Asphyx
1996 - Embrace the Death
1996 - God Cries
2000 - On the Wings of Inferno
2009 - Death...the Brutal Way
2010 - Live Death Doom
2012 - Deathhammer
2016 - Incoming Death
2021 - Necroceros