Was war wann? News >>  Malcom Young verstorben

 


 
 
 
Der aus Schottland stammende, australische Gitarrist Malcolm Young wurde vom Gitarrenspiel seines älteren Bruders George inspiriert, welcher der Band „The Easybeats“ angehörte. Mit 15 Jahren brach Young die Schule ab, um sich fortan als Profimusiker seine Brötchen zu verdienen. Der Erfolg stellte sich 1973 ein, als er mit seinem Bruder Angus Young die Band „AC/DC“ gründete, bei der er  auch Songschreiber fungierte. 2014 verlies Young aufgrund  gesundheitlicher Probleme die Band. Mit seiner Ehefrau Linda hatte er zwei Kinder. Am 18. November 2017 verstarb er im Kreise seiner Familie.
| AC/DC Biografie |
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Themen der Geschichte