Was war wann >> Archiv >> Sonstiges

 

Der erste deutsche TV-Werbespot jährt sich zum 60. Mal

Das Medium Fernsehen war noch in den Kinderschuhen, als am 3. November 1956 der erste kleine Werbefilm über die deutschen Bildschirme flimmerte und den Zuschauern das Waschmittel Persil anpries. Der Spot dauerte 55 Sekunden und war hochkarätig besetzt. Liesl Karlstadt, die einstige Sketsch-Partnerin von Karl Valentin, und Beppo Brem konfrontierten die Menschen am Fernseher mit den Vorzügen des Waschmittels, das nicht nur gegen verschmutzte Anzughosen half. Was damals eine absolute Neuheit war, ist heute eine nervige Selbstverständlichkeit. Schließlich zeigt das Fernsehen inzwischen insgesamt fast zwei Millionen Minuten Werbung.
| Geschichte der Werbung |

60 Jahre Jugendzeitschrift „Bravo“

Bravo Nr.1 1956
Als sie erschien, hieß sie noch „Zeitschrift für Film und Fernsehen“ und kostete 50 Pfennig. Aus dieser Zeitschrift, die am 26. August 1956 zum ersten Mal an die Kioske kam, entwickelte sich sehr schnell eine Jugendzeitschrift, die ihre Zielgruppe mit Fotoromanen, Schminktipps für Teenager und diversen Informationen aus der Musikszene entzückte. Dazu kamen der der „Starschnitt“ und „Dr. Sommer“. Das Rezept ging auf, die Jugend hatte ihre eigene Zeitschrift, die bis heute ihre Leserschaft hat, wenngleich die Konkurrenz durch online-Medien enorm zunahm.
| August 1956 |

Prost – 500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot

Der Gedanke des Verbraucherschutzes geht auf Herzog Wilhelm IV. und seinen Bruder, Herzog Ludwig X. zurück. Im Jahr 1516 wurde das Bayerische Reinheitsgebot aufgestellt und es gestattet bis heute beim Bierbrauen lediglich Gerste, Hopfen und Wasser. Damit ist es die weltweit älteste bis heute gültige lebensmittelrechtliche Bestimmung. Aktuell ist sie immer noch gültig. Eine Neufassung von 1993 gestattet dazu noch Hefe. Bei aller Experimentierfreude moderner Braukunst hat das Reinheitsgebot nach wie vor zahlreiche Anhänger. Und wer Bier liebt, gibt dem Reinheitsgebot Recht! Der 500. Geburtstag dieser Verfügung jährt sich am 23. April 2016. An jenem Tag wurde es auf dem Landständetag zu Ingolstadt erlassen.
| Geschichte des Bieres |
 

Geschichte

 
Share |
Themen
Automobil Bildung
Charts Film
Literatur Mode
Möbel Musik
Politik Schmuck
Historische Werte
Geburtstagsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen
 
 
 

© 2008 /  2012  by www