Günter Grass starb im Alter von 87 Jahren

Der Schriftsteller Günter Grass, dessen Roman „Die Blechtrommel“ ein internationaler Erfolg wurde, starb am 13. April 2015 in einer Lübecker Klinik. Grass wurde 87 Jahre alt. Für „Die Blechtrommel“ hatte er 1999 den Nobelpreis für Literatur erhalten. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Literaten, war neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit auch Maler, Bildhauer und Grafiker. Seine literarischen Werke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und sind auf der ganzen Welt bekannt.  | Günter Grass Biografie |

Geschichte