Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Vladimir Burlakov

 

Biografie Vladimir Burlakov Lebenslauf Lebensdaten

Geboren 1987 in Moskau (Russland)

Der deutsche Schauspieler mit russischen Wurzeln Vladimir Burlakov, absolvierte 2010 an der Otto-Falckenberg-Schule in München sein Schauspielstudium. Noch als Schauspielstudent gab er sein Fernsehdebüt in der mehrteiligen Kriminalserie "Im Angesicht des Verbrechens", für die er und das Ensemble 2010 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurden. Einem breiten Publikum wurde Burlakov als Marco Weiss im Fernsehfilm "Marco W. – 247 Tage im türkischen Gefängnis" bekannt. Für seine Darstellung des 17-jährigen Marco erhielt Burlakov zahlreiche positive positive Kritik, Nominierungen und den Bayerischer Fernsehpreis. Zusammen mit Josefine Preuß drehte Burlakov "Dein Leben gehört mir", für die er ebenfalls eine Nominierung erhalten hat.
Seit 2019 verkörpert der Schauspieler den Hauptkommissar Leo Hölzer im Saarbrücker Tatort zusammen mit Schauspielkollegen Daniel Sträßer als Adam Schürk. Derzeit lebt Burlakov in Berlin.


Vladimir Burlakov Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Vladimir Burlakov Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Vladimir Burlakov Filme

 


Vladimir Burlakov Bilder
 
 


Quantcast