Was war wann >> Archiv >> Personen >> Deutsche Schauspieler

 


Mike Krüger – Die „Supernase“ wird 65. Jahre alt

In Sachen Komik kommt man an Mike Krüger einfach nicht vorbei. Und das schon seit einigen Jahrzehnten. Von 1981 bis 1985 amüsierte er seine Zuschauer mit den „Supernasen“-Filmen mit Thomas Gottschalk, von 1996 bis 2005 war er einer der pfiffigen Teilnehmer in der TV-Show „7 Tage, 7 Köpfe“ und außerdem hielt er seine Fans als Sänger auf dem humorigen Niveau. Die Songs „Mein Gott, Walther“ (1975) und „Der Nippel“ (1980) erlangten Kultstatus. Und schmunzeln kann man darüber noch heute. Mike Krüger wurde am 14. Dezember 1951 in Ulm geboren. Im Jahr 2016 feiert er seinen 65. Geburtstag. 
| Mike Krüger Biografie |

Der Krug ging solange zum Brunnen…

Ein Film- und Fernsehstar, der schon in der DDR einen großen Namen hatte. Er war aber nicht nur Schauspieler, er gab auch Jazz-Konzerte, veröffentlichte Schallplatten und hatte zur Ausweisung Wolf Biermanns eine klare Haltung. Diese kostete ihn allerdings seine Rollen. Das Berufsverbot veranlasste ihn dazu, einen Ausreiseantrag zu stellen. Er verließ die DDR und fasste im Westen neu Fuß. Mit TV-Serien „Auf Achse“ und „Liebling Kreuzberg“ hatte er bundesweit schnell sein Publikum gefunden. Als er dann noch die Rolle des Tatort-Kommissars Paul Stoever übernahm, war sein Fan-Kreis noch größer. Manfred Krug war deutschlandweit beliebt. Zum Ende des Monats Oktober 2016 starb der Schauspieler im Alter von 79 Jahren.
| Manfred Krug Biografie |

Christoph Waltz - Ein Deutsch-Österreicher in Hollywood

Populär, gutaussehend und schauspielerisch exzellent - Christoph Waltz. Der zweifache Oscar-Preisträger wurde international bekannt durch seine Darstellung des SS-Standartenführers Hans Land in „Inglourious Basterds“ (2009) sowie als Dr. King Schultz in „Django Unchained“ (2012). Dafür wurde er sogar mehrfach ausgezeichnet. Erwähnt werden muss unbedingt auch „James Bond 007: Spectre“ (2015). Christoph Waltz wurde am 4. Oktober 1956 in Wien geboren. Im Jahr 2016 feiert der Schauspieler seinen 60. Geburtstag.
| Christoph Waltz Biografie |

Bruno Ganz – Einer der ganz Großen wird 75 Jahre alt

Der Schweizer Schauspieler Bruno Ganz, der als Charakterdarsteller einen festen Platz in der Theater- und Fimgeschichte einnimmt und der als einer der bedeutendsten Schauspieler der Gegenwart gilt, ragt nicht nur durch seine Darstellung des Adolf Hitler in „Der Untergang“ heraus. Sein großartiges darstellerisches Können belegen zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen, nicht zuletzt, der Iffland-Ring, der ihm von Josef Meinrad testamentarisch als würdigsten Schauspieler deutschsprachiger Bühnen vermacht wurde. Bruno Ganz wurde am 22. März 1941 in Zürich geboren. Im Jahr 2016 feiert er seinen 75. Geburtstag.
| Bruno Ganz Biografie |

Christoph Maria Herbst – Der Mann mit dem Schalk in den Augen :-)

Der Schauspieler Christoph Maria Herbst, der nicht nur Schauspieler, sondern auch Hörbuch- und Synchronsprecher ist, hat sein Renommee mit dem Adolf-Grimme-Preis (2006) untermauert, den er für seine Rolle als "Stromberg" in der gleichnamigen TV-Serie bekam, die seit 2004 über den Bildschirm flimmert. Zudem wurde er dreimal in Folge mit dem Deutschen Comedypreis als bester Schauspieler ausgezeichnet, wobei das nur wenige Beispiele seiner zahlreichen Ehrungen sind. Herbst wurde am 9. Februar 1966 in Wuppertal geboren. Der Schauspieler feiert 2016 seinen 50. Geburtstag.
| Christoph Maria Herbst Biografie |

Martin Semmelrogge feiert 60. Geburtstag

Mit der Rolle des spitzbübischen 2. Wachoffiziers in dem Film „Das Boot“ gelangte Martin Semmelrogge zu internationaler Bekanntheit. Der Film von 1981 wurde zu einem der weltweit erfolgreichsten deutschen Filme. Semmelrogge, der durch zahlreiche Filme und eine außergewöhnliche Stimme populär ist, wurde am 8. Dezember 1955 in Boll-Eckwälden (Baden-Württemberg) geboren. Der Schauspieler und Synchronsprecher, der auch durch negative Vorfälle immer wieder in die Schlagzeilen geriet, feiert 2015 seinen 60. Geburtstag.
| Martin Semmelrogge Biografie |

Mario Adorf – Ein renommierter Gauner und Gentleman

Er zählt fraglos zur schauspielerischen Elite und wurde über die deutschen Landesgrenzen hinaus bekannt – Mario Adorf. Ob auf der Bühne, auf der Leinwand oder auf dem Bildschirm, wenn er mitspielt, kann man von einer Qualitätsproduktion ausgehen. Filme wie „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“, „Die Blechtrommel“ oder „Rossini“ sind nur einige Beispiele seiner unvergessenen Filme. Und in der Neuverfilmung von „Winnetou“ wird er ebenfalls dabei sein. Mario Adorf wurde am 8. September 1930 in Zürich geboren. 2015 feiert er seinen 85. Geburtstag.
| Mario Adorf Biografie |

Dieter Hallervorden – 80 Jahre Nonstop Nonsens und mehr

Er gehört zu den bekanntesten deutschen Kabarettisten und Komikern und hält sich seit Jahrzehnten auf Erfolgskurs. Mit seinem Witz sind schon mehrere Generationen groß geworden. Auch als Schauspieler – unter anderem in „Honig im Kopf“ - konnte er überzeugen. Der Humorist, der 1960 das Berliner Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ gründete, wurde am 5. September 1935 in Dessau geboren. Im Jahr 2015 begeht der Künstler seinen 80. Geburtstag.
| Dieter Hallervorden Biografie |

Geschichte

 
Themen
Automobil Bildung
Charts Film
Literatur Mode
Möbel Musik
Politik Schmuck
Historische Werte
Geburtstagsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen
 
 
 

© 2008 /  2012  by www