Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 00er Jahre >> 1905 >> Geburtstage Oktober 1905

 
1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909
Geburtstage Oktober 1905
1. Oktober
Alfons Goppel, deutscher Politiker († 1991)
1. Oktober
Franz Seraph Reicheneder, deutscher Historiker und Heimatforscher († 1976)
2. Oktober
Enchi Fumiko, japanische Schriftstellerin († 1986)
2. Oktober
Franjo Šeper, Erzbischof von Zagreb und Kardinal († 1981)
2. Oktober
George Gibson, US-amerikanischer American-Football-Spieler († 2004)
2. Oktober
Hemaiag Bedros XVII. Guedikian, Patriarch von Kilikien († 1998)
4. Oktober
Wolfgang Franz, deutscher Mathematiker († 1996)
5. Oktober
Karl Gall, österreichischer Fußballspieler († 1943)
6. Oktober
Hans Beyer, deutscher Chemiker († 1971)
6. Oktober
Helen Wills Moody, US-amerikanische Tennisspielerin († 1998)
6. Oktober
Wolfgang Liebeneiner, deutscher Schauspieler und Regisseur († 1987)
8. Oktober
Eugen Bodart, deutscher Komponist und Dirigent († 1981)
10. Oktober
Franz Augsberger, österreichischer SS-Brigadeführer, Generalmajor der Waffen-SS († 1945)
10. Oktober
Wilhelm Beiglböck, Internist, NS-Kriegsverbrecher († 1963)
10. Oktober
Tanaka Chikao, japanischer Dramatiker und Theaterleiter († 1995)
10. Oktober
Kurt Frör, deutscher evangelischer Geistlicher und Hochschullehrer († 1980)
11. Oktober
Jean-Marie Villot, Kardinal und Camerlengo der katholischen Kirche († 1979)

12. Oktober
Joseph Kosma, österreichischer Komponist († 1969)
14. Oktober
Eugene Fodor, ungarisch-amerikanischer Schriftsteller und Herausgeber († 1991)
14. Oktober
Pentti Haanpää, finnischer Schriftsteller († 1955)
15. Oktober
Ivan Eklind, schwedischer Fußballschiedsrichter († 1981)
15. Oktober
Gustav Gerneth, deutscher Supercentenarian († 2019)
15. Oktober
Raymond Klibansky, europäisch-kanadischer Philosoph († 2005)
15. Oktober
Angelo Schiavio, italienischer Fußballspieler († 1990)
15. Oktober
C. P. Snow, englischer Wissenschaftler und Schriftsteller († 1980)
16. Oktober
Ernst Kuzorra, deutscher Fußballspieler († 1990)
17. Oktober
Franco Albini, italienischer Architekt († 1977)
18. Oktober
Félix Houphouët-Boigny, erster Präsident der Côte d'Ivoire (Elfenbeinküste) († 1993)
18. Oktober
Willi Laatsch, deutscher Bodenkundler und Forstwissenschaftler († 1997)
18. Oktober
Josef Ponn, deutscher Skilangläufer
19. Oktober
Richard Zöller, deutscher Jurist († 1961)
20. Oktober
Karl Fabel, deutscher Schachproblemkomponist († 1975)
21. Oktober
Arnold Verhoeven, deutscher Politiker und MdB († 1998)
21. Oktober
August Holweg, deutscher Politiker († 1989)
21. Oktober
Filip Semjonowitsch Bondarenko, ukrainischer Schachproblemkomponist († 1993)
22. Oktober
Manuel „Nolo“ Ferreira, argentinischer Fußballspieler († 1983)
22. Oktober
Paul Arma, französischer Komponist, Musikethnologe und Pianist († 1987)
22. Oktober
Karl Guthe Jansky, US-amerikanischer Physiker und Radioingenieur († 1950)
23. Oktober
Felix Bloch, schweizerisch-US-amerikanischer Physiker († 1983)
23. Oktober
Norah Lange, argentinische Schriftstellerin († 1972)
23. Oktober
Gertrude Ederle, erste Frau, die den Ärmelkanal durchschwamm († 2003)
24. Oktober
Otto Abel, deutscher Kirchenliedkomponist († 1977)
26. Oktober
George Bernard Flahiff, Erzbischof von Winnipeg und Kardinal († 1989)
28. Oktober
Hugo Paul, deutscher Politiker († 1962)
29. Oktober
Berthold Wolpe, deutscher Typograf und Lehrer († 1989)
30. Oktober
Christian Darnton, englischer Komponist († 1981)
30. Oktober
Bohumír Štědroň, tschechischer Musikwissenschaftler und Pianist († 1982)
31. Oktober
Harry Harlow, US-amerikanischer Psychologe und Verhaltensforscher († 1981)