Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 00er Jahre >> 1905 >> Geburtstage November 1905

 
1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909
Geburtstage November 1905
1. November
Paul-Émile Borduas, kanadischer Maler († 1960)
1. November
Aldo Fabrizi, italienischer Filmschauspieler und Regisseur († 1990)
2. November
Colin Clark (Ökonom), britisch-australischer Ökonom († 1989)
2. November
Georges Schehadé, libanesischer Dichter und Dramatiker († 1989)
3. November
Joseph H. Ball, US-amerikanischer Politiker († 1993)
5. November
Lotte Betke, deutsche Schauspielerin und Schriftstellerin († 2008)
5. November
Joel McCrea, US-amerikanischer Schauspieler († 1990)
5. November
Louis Rosier, französischer Formel-1- und Sportwagen-Rennfahrer († 1956)
5. November
Dmitri Schepilow, sowjetischer Politiker († 1995)
6. November
Walter Hase, deutscher Forstmann und Sachbuchautor († 2007)
7. November
William Alwyn, englischer Komponist († 1985)
7. November
Berthold Haupt, Buchdrucker, Kämpfer gegen den Nationalsozialismus († 1933)
8. November
Alfred Führer, deutscher Orgelbauer († 1974)
8. November
Lucy Millowitsch, deutsche Schauspielerin und Theaterleiterin († 1990)
8. November
Marco Aurelio Robles Méndez, panamaischer Staatspräsident († 1990)

9. November
Friedrich Arndt, deutscher Puppenspieler († 1985)
9. November
Erika Mann, deutsche Schauspielerin und Schriftstellerin († 1969)
10. November
Kurt Eggers, deutscher Schriftsteller und NS-Kulturpolitiker († 1943)
10. November
Louis Harold Gray, britischer Physiker und Radiologe († 1965)
12. November
Jacques Savoye, französischer Unternehmer und Autorennfahrer († 1998)
14. November
Giordano Aldrighetti, italienischer Motorrad- und Automobilrennfahrer († 1939)
14. November
August Wenzinger, Schweizer Cellist, Gambist, Musikpädagoge und Dirigent († 1996)
15. November
Michael Arneth, deutscher Theologe und Lehrer († 1995)
15. November
Hara Tamiki, japanischer Schriftsteller († 1951)
15. November
Annunzio Mantovani, italienischer Orchesterleiter († 1980)
16. November
Ettore Cunial, Erzbischof und Vize-Camerlengo der römischen Kurie. († 2005)
16. November
Eddie Condon, amerikanischer Gitarrist († 1973)
17. November
Mischa Auer, US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler († 1967)
17. November
Astrid von Schweden, Prinzessin von Schweden († 1935)
18. November
Lothar von Heinemann, deutscher General († 1997)
19. November
Eleanor Audley, US-amerikanische Schauspielerin und Synchronsprecherin († 1991)
19. November
Tommy Dorsey, US-amerikanischer Jazz-Musiker († 1956)
19. November
Henri Frenay, französischer Politiker, Résistancemitglied († 1988)
19. November
Isaac Kashdan, US-amerikanischer Großmeister und Autor im Schach († 1985)
20. November
Johann Ohde, deutscher Bauingenieur († 1953)
20. November
Friedl Rinder, deutsche Schachspielerin († 2001)
22. November
Robert Choquette, kanadischer Schriftsteller und Diplomat († 1991)
22. November
Karl Mocker, deutscher Politiker († 1996)
23. November
Erich Langer, deutscher Politiker († 1958)
23. November
Carlos Torre Repetto, mexikanischer Schachspieler († 1978)
27. November
Eberhard Arlt, deutscher Funktionär († 1972)
27. November
Afonso Arinos de Melo Franco, brasilianischer Rechtsanwalt, Politiker, Historiker, Lehrer, Essayist und Kritiker († 1990)
28. November
Hans Kloss, österreichischer Bankdirektor († 1986)
29. November
Marcel Lefebvre, katholischer Theologe und Kirchenpolitiker († 1991)
29. November
Willi Stech, deutscher Pianist, Bandleader und Komponist († 1979)
30. November
Elfe Schneider, deutsche Schauspielerin, Synchronsprecherin und Fotografin († 1970)