Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 00er Jahre >> 1903 >> Geburtstage November 1903

 
1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909

Geburtstage November 1903 Geburtstagskinder

1. November
Don Robey, US-amerikanischer Songschreiber und Musik-Produzent († 1975)
1. November
Jean Tardieu, französischer Dichter und Dramatiker († 1995)
3. November
Karel Bodlák, tschechischer Literaturkritiker, Dichter und Lehrer († 1989)
3. November
Archangelus Löslein, Kapuzinerpater († 1982)
3. November
Joseph Pütz, deutscher Politiker († 1982)
3. November
Walker Evans, US-amerikanischer Dokumentarfotograf († 1975)
4. November
Awerki Borissowitsch Aristow, sowjetischer Politiker und Diplomat († 1973)
4. November
Julius von Lautz, saarländischer Landesminister († 1980)
4. November
Watchman Nee, chinesischer Prediger († 1972)
5. November
Ernst Albert Altenkirch, SED-Funktionär und Mitglied der Zentralen Parteikontrollkommission († 1980)
6. November
Kon Hidemi, japanischer Schriftsteller († 1984)


6. November
June Marlowe, US-amerikanische Schauspielerin († 1984)
7. November
Ary Barroso, brasilianischer Komponist und Sänger († 1964)
7. November
Robert Cottrell-Hill, britischer Offizier († 1965)
7. November
Konrad Lorenz, Biologe, Verhaltensforscher und Nobelpreisträger († 1989)
7. November
Jesús María Sanromá, puerto-ricanischer Pianist und Musikpädagoge († 1984)
8. November
Luigi Allemandi, italienischer Fußballspieler († 1978)
9. November
Carlo Hemmerling, Schweizer Komponist, Pianist und Organist († 1967)
9. November
Léon-Etienne Duval, Erzbischof von Algier und Kardinal († 1996)
10. November
Rudolf Batz, Chef des Einsatzkommandos 2 im Baltikum († 1961)
11. November
Egon Vietta, deutscher Reiseschriftsteller, Essayist, Dramatiker und Kritiker († 1959)
15. November
Jinzai Kiyoshi, Schriftsteller († 1957)
16. November
Barbara McLean, US-amerikanische Filmeditorin, Oscar-Preisträgerin († 1996)
17. November
Willem Gerardus Anderiesen, niederländischer Fußballspieler († 1944)
17. November
Nicolaas Diederichs, südafrikanischer Politiker und Staatspräsident († 1978)
18. November
Roland Rupert Anderson, US-amerikanischer Szenenbildner († 1989)
20. November
Hugo Barth, deutscher Zehnkämpfer und Hürdenläufer († 1976)
21. November
Plácido António Cunha de Abreu, portugiesischer Kunstflieger († 1934)
21. November
Karl Pouva, Gründer der Karl Pouva KG in Freital († 1989)
21. November
Martin Göhring, deutscher Professor der Geschichtswissenschaft († 1968)
23. November
Alexander Georgijewitsch Iwtschenko, sowjetischer Flugmotorenkonstrukteur († 1968)
23. November
Juan Jover, spanischer Automobilrennfahrer († 1960)
26. November
Milan Dubrović, österreichischer Publizist, Chefredakteur, Herausgeber und Diplomat († 1994)
26. November
Alice Herz-Sommer, tschechisch-israelische Pianistin und Musikpädagogin († 2014)
26. November
Sebastián Piana, argentinischer Tangokomponist, Pianist und Musikpädagoge († 1994)
27. November
Carlo Baschieri, italienischer Motorradrennfahrer († unbekannt)
27. November
John McNally, US-amerikanischer American-Football-Spieler († 1985)
27. November
Lars Onsager, Chemiker und Physiker († 1976)
28. November
Wolfgang Pohle, deutscher Wirtschaftsjurist, Industrieller und Politiker († 1971)
29. November
Franco Autori, US-amerikanischer Dirigent († 1990)
30. November
Claude Arrieu, französische Komponistin († 1990)