Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 00er Jahre >> 1904 >> Geburtstage Januar 1904

1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909
Geburtstage Januar 1904 Geburtstagskinder
1. Januar
Paul Laufer, MfS-Mitarbeiter († 1969)
2. Januar
Walter Heitler, deutscher Physiker († 1981)
2. Januar
Walter Hewel, Fahnenträger beim Hitlerputsch 1923 († 1945)
4. Januar
Erhard Quack, deutscher Kirchenlieddichter und -Komponist († 1983)
5. Januar
Otto Niebergall, deutscher Politiker († 1977)
7. Januar
Fjodor Jefimowitsch Bokow, Mitglied des Kriegsrates der Sowjetischen Militäradministration († 1984)
8. Januar
Karl Brandt, Mediziner und Leibarzt von Adolf Hitler († 1948)
8. Januar
Otto Spülbeck, Bischof des Bistums Meißen († 1970)
8. Januar
Tampa Red, US-amerikanischer Sänger und Gitarrist († 1981)
9. Januar
Adolf Schröter, deutscher Porträt- und Landschaftsmaler († 1997)
9. Januar
Hermann Gösmann, 6. Präsident des DFB († 1979)
10. Januar
Henning von Tresckow, deutscher Berufsoffizier und Widerstandskämpfer († 1944)
12. Januar
Fred McDowell, US-amerikanischer Blues-Musiker († 1972)
13. Januar
Anton Besold, deutscher Politiker († 1991)
13. Januar
Eduard Schüller, deutscher Ingenieur († 1976)
13. Januar
Richard Addinsell, britischer Filmkomponist († 1977)
15. Januar
Jim Bowdoin, US-amerikanischer American-Football-Spieler († 1969)
15. Januar
Ludwig Freund, tschechischer Politiker und Publizist († 1952)
18. Januar
Cary Grant,, US-amerikanischer Schauspieler († 1986)
19. Januar
Gordon Beecher, US-amerikanischer Marine-Vizeadmiral und Komponist († 1973)
22. Januar
Arkadi Petrowitsch Gaidar, russischer Jugendschriftsteller († 1941)
22. Januar
George Balanchine, russischer Choreograph, Gründer des American Ballet († 1983)
23. Januar
Géza Frid, niederländischer Komponist und Pianist († 1989)
23. Januar
Karl Schlechta, deutscher Nietzsche-Forscher († 1985)
24. Januar
Hans Lauscher, deutscher Politiker († 1981)
25. Januar
Géza Frid, ungarischer Pianist und Komponist († 1989)
25. Januar
Sleepy John Estes, US-amerikanischer Blues-Musiker († 1977)
26. Januar
Otto Kässbohrer, deutscher Unternehmer und Fahrzeugkonstrukteur († 1989)
26. Januar
Seán MacBride, irischer Politiker und Friedensnobelpreisträger († 1988)
29. Januar
Arnold Gehlen, deutscher Philosoph und Soziologe († 1976)
30. Januar
Fritz Duda, deutscher Maler und Grafiker († 1991)
30. Januar
Louis Häfliger, Schweizer Delegierter des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz († 1993)
31. Januar
Frederick H. Boland, irischer Politiker († 1985)
31. Januar
Max Sulzbachner, Schweizer Maler († 1985)

Die Geschenkidee

Das ideale Geschenk. Eine Zeitung von 1909. Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Als Geschenk eine original historische Tageszeitung oder Illustrierte z.B. als Geburtstagszeitung zum Geburtstag oder Hochzeitszeitung zur goldenen Hochzeit. Zeitschriften von 1909.

Originalzeitung Januar 1904

<< Geburtstage Dezember 1903

Geburtstage Februar 1904 >>


 

privacy policy