Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 1890er Jahre >> 1898 >> Geburtstage Oktober 1898

 
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
Geburtstage Oktober 1898
1. Oktober
Karl Franz Rankl, österreichischer Dirigent und Komponist († 1968)
2. Oktober
Kurt Georg Heinrich Andersen, Kommandeur der Bundesgrenzschutzschule († 2003)
3. Oktober
Leo McCarey, US-amerikanischer Regisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor († 1969)
3. Oktober
Adolf Reichwein, deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Kulturpolitiker († 1944)
3. Oktober
Hans Julius Wolff, deutscher Rechtswissenschaftler († 1976)
5. Oktober
Ervin Šinko, ungarischer Schriftsteller und Professor († 1967)
5. Oktober
Ewald Balser, deutscher Schauspieler († 1978)
6. Oktober
Franz Altheim, deutscher Althistoriker und Klassischer Philologe († 1976)
6. Oktober
Mitchell Leisen, US-amerikanischer Regisseur, Schauspieler und Kostümdesigner († 1972)
7. Oktober
Alfred Wallenstein, US-amerikanischer Dirigent und Cellist († 1983)
10. Oktober
Karl Bielig, deutscher Politiker und MdB († 1991)
10. Oktober
Marie-Pierre Kœnig, französischer General († 1970)
12. Oktober
Hans Georg Klamroth, Mitwisser beim geplanten Attentat auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 († 1944)
13. Oktober
Georg Neumann, deutscher Unternehmer († 1976)
15. Oktober
Walt Horan, US-amerikanischer Politiker († 1966)
15. Oktober
Boughera El-Ouafi, algerischer Leichtathlet († 1959)
15. Oktober
Günther Ramin, deutscher Organist, Chorleiter und Komponist († 1956)
17. Oktober
Shinichi Suzuki, japanischer Violinist († 1998)
17. Oktober
Simon Vestdijk, niederländischen Schriftsteller († 1971)
18. Oktober
Clemente Biondetti, italienischer Rennfahrer († 1955)
18. Oktober
Werner Burri, Schweizer Keramiker († 1972)
18. Oktober
Lotte Lenya, österreichisch-US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin († 1981)
18. Oktober
Maurice Martenot, Erfinder der Ondes Martenot († 1980)
18. Oktober
Ernst Wollweber, Minister für Staatssicherheit in der DDR († 1967)
20. Oktober
Oskar Wacker, deutscher Politiker († 1972)
21. Oktober
Paul Brunton, eigentlich Raphael Hurst, englischer Philosoph, Mystiker und Autor († 1981)
21. Oktober
Heinrich Walter, deutsch-russischer Geobotaniker und Öko-Physiologe († 1989)
22. Oktober
William Quindt, deutscher Journalist und Schriftsteller († 1969)
28. Oktober
František Běhounek, tschechischer Physiker und Schriftsteller († 1973)
30. Oktober
Thomas A. Burke, US-amerikanischer Politiker († 1971)
30. Oktober
Lothar Kreyssig, deutscher Richter und Gründer der Aktion Sühnezeichen († 1986)
31. Oktober
Max Reimann, deutscher Politiker († 1977)