Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 1890er Jahre >> 1899 >> Geburtstage März 1899

 
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
Geburtstage März 1899 Geburtstagskinder
01. März
Erich von dem Bach-Zelewski, SS-Obergruppenführer († 1972)
02. März
Alessandro Vallebona, italienischer Radiologe, Entwickler der Tomographie († 1997)
03. März
Jacob Klein, jüdischstämmiger deutsch-US-amerikanischer Philosoph und Mathematiker († 1978)
03. März
Albert Krebs, Gauleiter von Hamburg († 1974)
03. März
Juri Olescha, russischer Schriftsteller († 1960)
04. März
Blandine Ebinger, deutsche Schauspielerin und Chansonniere († 1993)
05. März
Erich Koß, Stadtbaurat von Magdeburg († 1980)
06. März
Furry Lewis, US-amerikanischer Blues-Musiker († 1981)
07. März
Werner Hochbaum, deutscher Filmregisseur († 1946)
08. März
Eric Linklater, schottischer Schriftsteller († 1974)
09. März
Giuseppe Antonio Ferretto, italienischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche († 1973)
10. März
Grete von Zieritz, österreichische Pianistin und Komponistin († 2001)
11. März
Friedrich IX., dänischer König († 1972)
13. März
Radie Britain, US-amerikanische Komponistin († 1994)
13. März
Clara Döhring, deutsche Politikerin und MdB († 1997)
13. März
John H. van Vleck, US-amerikanischer Physiker († 1980)
13. März
Pantscho Wladigerow, bulgarischer Komponist († 1978)
14. März
Ricardo Adolfo de la Guardia Arango, panamaischer Staatspräsident († 1969)
15. März
George Brent, US-amerikanischer Filmschauspieler († 1979)
15. März
Ernst Simon, deutscher Pädagoge und jüdischer Religionsphilosoph († 1988)
16. März
Franz Josef Brecht, deutscher Philosophie-Professor († 1982)
16. März
Ok Formenoy, niederländischer Fußballspieler († 1977)
17. März
Arthur E. Summerfield, US-amerikanischer Politiker († 1972)
19. März
Jan Hendrik de Boer, niederländischer Physiker und Chemiker († 1971)
19. März
Reinhard von Koenig-Fachsenfeld, deutscher Ingenieur, Erfinder und Rennfahrer († 1992)
19. März
Aksel Sandemose, dänisch-norwegischer Schriftsteller († 1965)
23. März
Louis Adamic, US-amerikanischer Journalist und Schriftsteller († 1951)
23. März
Dora Gerson, deutsche Schauspielerin und Sängerin († 1943)
23. März
Boris Alexandrowitsch Tschagin, russischer Philosoph und Historiker († 1997)
25. März
Jacques Audiberti, französischer Dichter († 1965)
27. März
Carl Aage Hilbert, dänischer Jurist und Gouverneur der Färöer († 1953)
29. März
Lawrenti Beria, sowjetischer Geheimdienstchef († 1953)
31. März
Franz Völker, deutscher Sänger (Tenor) († 1965)