Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 1890er Jahre >> 1891 >> Geburtstage März 1891

 
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
Geburtstage März 1891 Geburtstagskinder
3. März
Arthur Drewry, britischer Fußball-Funktionär, FIFA-Präsident († 1961)
4. März
Juozas Žilevičius, litauischer Komponist, Organist, Musikpädagoge und -wissenschaftler († 1995)
6. März
Phil Donnelly, US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Missouri († 1961)
7. März
Janko Ravnik, slowenischer Komponist, Musikpädagoge und Regisseur († 1981)
7. März
Gildardo Magaña, mexikanischer Politiker, Revolutionär und Anarchosyndikalist († 1939)
8. März
George Froeschel, österreichisch-amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor († 1979)
8. März
Sam Jaffe, US-amerikanischer Schauspieler († 1984)
9. März
Kurt Latte, deutscher Philologe († 1964)
9. März
José P. Laurel, philippinischer Politiker und Staatspräsident († 1959)
11. März
Max Kaus, deutscher Maler und Graphiker († 1977)
12. März
Adolf Wilhelm Baum, deutscher Maler, Zeichner und Graphiker († 1977)
12. März
Michael Polanyi, ungarisch-britischer Chemiker und Philosoph († 1976)
13. März
Felix Aderca, rumänischer Dichter, Autor und Essayist († 1962)
13. März
Hermann R. O. Knothe, deutscher Landschafts- und Porträtmaler († 1961)
13. März
Omer Létourneau, kanadischer Organist und Pianist, Komponist, Musikverleger und -pädagoge († 1983)
15. März
Heinrich Ochsner, deutscher Philosoph und Verlagslektor († 1970)
17. März
René Fülöp Miller, amerikanischer Schriftsteller Soziologe österreichisch-rumänischer Herkunft († 1963)
19. März
Earl Warren, Gouverneur von Kalifornien und Oberster Richter der USA († 1974)
19. März
Josef Blatný, tschechischer Komponist und Organist († 1980)
20. März
Edmund Goulding, britisch-US-amerikanischer Filmregisseur († 1959)
21. März
Helmuth Gmelin, deutscher Schauspieler und Theaterleiter († 1959)
22. März
Alexis Roland-Manuel, französischer Komponist und Musikkritiker († 1966)
23. März
Johann Heinrich Suhrkamp, Lehrer und Herausgeber; Gründer des Suhrkamp Verlags († 1959)
24. März
Helmut de Boor, deutscher Germanist und Literaturhistoriker († 1976)
24. März
Charley Toorop, niederländische Malerin und Lithografin († 1955)
24. März
John Knittel, Schweizer Schriftsteller († 1970)
26. März
Thomas Roch Agniswami, Bischof von Kottar († 1974)
27. März
Clemens Adams, deutscher Politiker († 1962)
27. März
Adolphus Peter Elkin, australischer Ethnologe, Anthropologe und Linguist († 1979)
29. März
Alfred Neubauer, deutscher Rennleiter des Mercedes-Grand-Prix-Teams († 1980)
29. März
Yvan Goll, deutsch-französischer Schriftsteller († 1950)
30. März
Arthur William Sidney Herrington, US-amerikanischer Ingenieur, Konstrukteur des Jeep († 1970)
30. März
Leo Reuss, österreichisch-US-amerikanischer Schauspieler († 1946)