1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899

Geburtstage Juni 1898
2. Juni
Herbert Paatz, deutscher Journalist und Kinderbuchautor († 1944)
5. Juni
Federico García Lorca, spanischer Autor († 1936)
5. Juni
Hans Ambs, deutscher Politiker († 1962)
6. Juni
Ninette de Valois, irische Tänzerin des klassischen Balletts († 2001)
8. Juni
Oskar Joost, deutscher Musiker († 1941)
9. Juni
Curzio Malaparte, italienischer Schriftsteller und Journalist († 1957)
9. Juni
Luigi Fagioli, italienischer Autorennfahrer († 1952)
9. Juni
Leo Elthon, US-amerikanischer Politiker († 1967)
12. Juni
Ludwig Friedrich Barthel, deutscher Erzähler und Essayist († 1962)
12. Juni
Michail Jefimowitsch Kolzow, sowjetischer Feuilletonist und Journalist († 1940)
17. Juni
Carl Hermann, deutscher Professor für Kristallographie († 1961)
17. Juni
M. C. Escher, niederländischer Künstler und Grafiker († 1972)
19. Juni
Benno von Arent, deutscher Architekt und „Reichsbühnenbildner“ im Dritten Reich († 1956)
19. Juni
Paul Müller-Zürich, Schweizer Komponist († 1993)
22. Juni
Erich Maria Remarque, deutscher Autor († 1970)
26. Juni
Wilhelm Emil Messerschmitt, deutscher Flugzeugkonstrukteur und Unternehmer († 1978)
26. Juni
Henri Théodore Pigozzi, französisch-italienischer Kaufmann und Industrieller († 1964)
27. Juni
Johann Blankemeyer, deutscher nationalsozialistischer Politiker († 1982)
27. Juni
Alja Rachmanowa, russische Schriftstellerin († 1991)
29. Juni
Yvonne Lefébure, französische Pianistin († 1986)