Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 1880er Jahre >> 1885 >> Geburtstage November 1885

 
1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889
Geburtstage November 1885 Geburtstagskinder
1. November
Pierre Dupong, luxemburgischer Politiker († 1953)
1. November
Anton Flettner, deutscher Ingenieur und Wissenschaftler († 1961)
1. November
Albert Steeger, deutscher Universalgelehrter († 1958)
2. November
Harlow Shapley, US-amerikanischer Astronom († 1972)
3. November
Nikolai Anitschkow, russischer Pathologe († 1964)
3. November
Eduard Baar-Baarenfels, österreichischer Heimwehr-Führer und Politiker († 1967)
3. November
Odo Neustädter-Stürmer, österreichischer Politiker und Chefideologe der Heimwehr († 1938)
4. November
Felix Braun, österreichischer Schriftsteller († 1973)
5. November
William James Durant, US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller († 1981)
5. November
Martin Wagner, deutscher Architekt und Stadtplaner († 1957)
6. November
Zhu De, chinesischer Politiker († 1976)
7. November
Frank Knight, US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler († 1972)
8. November
Paul Brohmer, deutscher Biologe († 1965)
8. November
Emil Fahrenkamp, deutscher Architekt, Professor († 1966)
9. November
Welimir Chlebnikow, russischer Dichter († 1922)
9. November
Theodor Kaluza, deutscher Physiker († 1954)
9. November
Hermann Weyl, deutscher Mathematiker († 1955)
10. November
Wolfgang Goetz, deutscher Schriftsteller († 1955)
11. November
George S. Patton, US-amerikanischer General († 1945)
12. November
Rangsit Prayurasakdi, thailändischer Prinz († 1951)
14. November
Sonia Delaunay-Terk, französische Malerin († 1979)
15. November
Emil Hadina, österreichisch-sudetendeutscher Schriftsteller († 1957)
16. November
Eugéne Verpault, französischer Autorennfahrer
16. November
Tycho von Wilamowitz-Moellendorff, deutscher Altphilologe († 1914)
16. November
Josef Kentenich, deutscher Theologe, Gründer der internationalen Schönstatt-Bewegung († 1968)
17. November
Otto Trieloff, deutscher Leichtathlet († 1967)
18. November
Phog Allen, US-amerikanischer Basketballtrainer († 1974)
20. November
Hermann Keller, deutscher Kirchenmusiker und Musikwissenschaftler († 1967)
20. November
John Johnston Parker, US-amerikanischer Richter, unter anderem bei den Nürnberger Prozessen († 1958)
21. November
Walter Le Coutre, deutscher Professor, Betriebswirtschaftler und Bilanztheoretiker († 1965)
21. November
Kurt Witte, deutscher Altphilologe († 1950)
24. November
Rudolf Klein-Rogge, deutscher Schauspieler († 1955)
24. November
Christian Wirth, deutscher Beamter der Kriminalpolizei († 1944)
26. November
Heinrich Brüning, deutscher Politiker und Reichskanzler († 1970)
28. November
Erwin Geldmacher, deutscher Professor für Betriebswirtschaftslehre († 1965)
30. November
Albert Kesselring, deutscher Offizier im Ersten und Zweiten Weltkrieg († 1960)