Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 1880er Jahre >> 1888 >> Geburtstage März 1888

 
1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889
Geburtstage März 1888
1. März
Josef Brendle, deutscher Kunstmaler († 1954)
1. März
Robert Petschow, deutscher Ballonfahrer, Fotograf und Sportfunktionär († 1945)
2. März
Norbert von Hellingrath, deutscher Germanist († 1916)
3. März
Hans von Borstel, deutscher kommunistischer Politiker († 1962)
5. März
Joshua Barnes Howell, US-amerikanischer Blues-Gitarrist, Sänger und Songschreiber († 1966)
5. März
Ramón Otero Pedrayo, spanisch-galicischer Schriftsteller († 1976)
5. März
Friedrich Schnack, deutscher Dichter († 1977)
5. März
Franz Schwede, deutscher nationalsozialistischer Politiker († 1960)
7. März
Tjarda van Starkenborgh Stachouwer, Generalgouverneur von Niederländisch Ostindien († 1978)
9. März
Willy Westra van Holthe, niederländischer Fußballspieler († 1965)
10. März
Ilo Wallace, US-amerikanische Politikergattin († 1981)
12. März
Hans Knappertsbusch, deutscher Dirigent († 1965)
12. März
Erich Rothacker, deutscher Philosoph und Soziologe († 1965)
13. März
Josef Loos, tschechoslowakischer Eishockeyspieler († 1955)
13. März
Anton Semjonowitsch Makarenko, sowjetischer Pädagoge und Schriftsteller († 1939)
14. März
Knud Ahlborn, deutsche Persönlichkeiten der frühen Jugendbewegung († 1977)
16. März
Lenka von Koerber, deutsche Journalistin († 1958)
17. März
Eduard Fraenkel, deutsch-englischer Altphilologe († 1970)
17. März
Hans Schimank, deutscher Physiker und Wissenschaftsgeschichtler († 1979)
18. März
Gabriel del Orbe, dominikanischer Geiger († 1966)
19. März
Josef Albers, deutscher Maler, Kunsttheoretiker und -pädagoge († 1976)
20. März
Franz Dornseiff, deutscher Altphilologe († 1960)
20. März
Krsto Odak, kroatischer Komponist († 1965)
20. März
Renée Sintenis, deutsche Bildhauerin und Graphikerin († 1965)
20. März
Siegfried von Vegesack, deutscher Schriftsteller († 1974)
21. März
Franz Koch, deutsch-österreichischer Germanist und Literaturhistoriker († 1969)
23. März
Heinrich Thieslauk, deutscher Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime († 1937)
23. März
Hans Thirring, österreichischer Physiker († 1976)
24. März
Friedrich Burmeister, Politiker der DDR († 1968)
26. März
Elsa Brändström, schwedische Philanthropin († 1948)
26. März
Gustav Geierhaas, deutscher Komponist († 1976)
27. März
Agnes Windeck, deutsche Bühnen-, Film- und Fernsehschauspielerin († 1975)
30. März
Edvardas Adamkevičius, litauischer General († 1957)