1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889

Geburtstage Juli 1881 Geburtstagskinder
1. Juli
Franz Heinrich Achermann, Schweizer Geistlicher und Autor († 1946)
2. Juli
Eduard von Steiger, Schweizer Politiker († 1962)
2. Juli
Egewolf von Berckheim, deutscher U-Boot-Kommandant († 1915)
3. Juli
Simeon Dooley, US-amerikanischer Blues-Sänger und Gitarrist († 1961)
5. Juli
August Hlond, Erzbischof von Warschau und Primas in Polen († 1948)
5. Juli
Thomas Parnell, aus England stammender erster Professor für Physik an der Universität Queensland (Australien) († 1948)
6. Juli
Nancy Dalberg, dänische Komponistin († 1949)
7. Juli
Hugo Dingler, deutscher Philosoph († 1954)
7. Juli
Josef Winckler, deutscher Schriftsteller († 1966)
12. Juli
Franz Schrönghamer-Heimdal, deutscher Heimatdichter († 1962)
12. Juli
Ludwig Rubiner, deutscher Dichter, Literaturkritiker und Essayist († 1920)

16. Juli
Fernando Ortíz Fernández, kubanischer Wissenschaftler, Politiker und Jurist († 1969)
17. Juli
Edmund Bursche, polnischer evangelischer Theologe, Kirchenhistoriker und Pfarrer († 1940)
19. Juli
Friedrich Dessauer, deutscher Physiker, Unternehmer und Publizist († 1963)
19. Juli
Arnold von Salis, Schweizer Archäologe († 1958)
22. Juli
Bolesław Wieniawa-Długoszowski, polnischer Arzt, General, Diplomat und Politiker († 1942)
22. Juli
Ludwig Heinrich Jungnickel, österreichischer Maler und Illustrator († 1965)
26. Juli
Bernhard Bleeker, deutscher Bildhauer († 1968)
26. Juli
Jean Chassagne, französischer Autorennfahrer († 1947)
26. Juli
Osanai Kaoru, japanischer Dramatiker, Übersetzer und Theaterdirektor († 1928)
27. Juli
Hans Fischer, deutscher Chemiker († 1945)
28. Juli
Günther Quandt, deutscher Industrieller († 1954)