1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879

Geburtstage November 1876
1. November
Albert Maria Fuchs, deutscher Weihbischof († 1944)
2. November
Eugeniusz Morawski-Dąbrowa, polnischer Komponist († 1948)
7. November
Culbert Olson, 29. Gouverneur von Kalifornien († 1962)
9. November
Noguchi Hideyo, japanischer Bakteriologe († 1928)
9. November
Franz Huth, deutscher Maler († 1970)
12. November
Adalbert Wietek, deutscher Architekt († 1933)
13. November
Cary Hardee, US-amerikanischer Politiker († 1957)
14. November
Hermann Ludwig Blankenburg, deutscher Komponist († 1956)
15. November
Anton Rintelen, österreichischer Jurist und Politiker († 1946)
15. November
Enno Heidebroek, deutscher Professor († 1955)
17. November
Ernst Pfuhl, deutscher Archäologe († 1940)
17. November
August Sander, deutscher Fotograf († 1964)
20. November
Rudolf Koch, deutscher Kalligraf, Typograf und Lehrer († 1934)
21. November
Olav Duun, norwegischer Schriftsteller († 1939)
22. November
Pierre-André-Charles Petit de Julleville, Erzbischof von Rouen und Kardinal († 1947)
23. November
Manuel de Falla, spanischer Komponist († 1946)
23. November
Oskar Katzenellenbogen, polnischer Journalist und Literaturkritiker († 1942)
25. November
Joseph Anton Schneiderfranken, deutscher Schriftsteller und Maler († 1943)
26. November
Ernst Bickel, deutscher Altphilologe († 1961)
26. November
Ernst Münch, deutscher Forstwissenschaftler († 1946)
27. November
Viktor Kaplan, österreichischer Ingenieur († 1934)
29. November
Nellie Tayloe Ross, US-amerikanische Politikerin, Gouverneurin von Wyoming († 1977)
30. November
Bernhard Adelung, deutscher Politiker, Ministerpräsident von Hessen († 1943)