Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 1870er Jahre >> 1876 >> Geburtstage April 1876

 
1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879
Geburtstage April 1876
3. April
Celso Benigno Luigi Costantini, italienischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche († 1958)
3. April
Tomáš Baťa, tschechischer Unternehmer, Begründer des Bata-Konzerns († 1932)
7. April
Heinrich Tessenow, deutscher Architekt, Professor († 1950)
8. April
Augusto Álvaro da Silva, Erzbischof von São Salvador da Bahia und Kardinal († 1968)
10. April
Jean-Marie Musy, Schweizer Politiker († 1952)
11. April
Iwane Dschawachischwili, georgischer Historiker († 1940)
12. April
Carl Heinrich Becker, deutscher Politiker, preußischer Kultusminister († 1933)
14. April
Curt von Ulrich, deutscher Politiker, Oberpräsident der preußischen Provinz Sachsen († 1946)
14. April
Emil Molt, deutscher Unternehmer, Sozialreformer, Gründer der ersten Waldorfschule († 1936)
14. April
Amédée Tremblay, kanadischer Organist, Komponist und Musikpädagoge († 1949)
15. April
Raoul Auernheimer, österreichischer Jurist und Schriftsteller († 1948)
15. April
Friedrich Radszuweit, deutscher Unternehmer und Schriftsteller († 1932)
17. April
Aleksander Majkowski, kaschubischer und polnischer Autor († 1938)
17. April
Fatma Pesend, Gemahlin von Sultan Abdülhamid II. († 1924)
19. April
Heinrich zu Mecklenburg, deutscher Adeliger, Herzog von Mecklenburg, Prinz von Wenden, Schwerin und Ratzeburg, Graf von Schwerin, Herr der Landen Rostock und Stargard († 1934)
22. April
Róbert Bárány, ungarischer Mediziner, Neurochemiker und Nobelpreisträger († 1936)
22. April
Ole Edvart Rølvaag, norwegisch-amerikanischer Schriftsteller († 1931)
23. April
Arthur Moeller van den Bruck, deutscher Kulturhistoriker und Schriftsteller († 1925)
24. April
Erich Raeder, deutscher Admiral und Chef der Marineleitung († 1960)
26. April
Heinrich Hirtsiefer, deutscher Politiker und NS-Verfolgter († 1941)
26. April
Luis Zuegg, italienischer Seilbahnpionier († 1955)
26. April
Otto Linnemann, deutscher Glasmaler und Wand- und Dekorationsmaler († 1961)
26. April
Mariam Thresia Chiramel Mankidiyan, Selige, indische Ordensfrau und Ordensgründerin († 1926)
27. April
Heinrich Mache, österreichischer Physiker († 1954)
28. April
Nicola Romeo, italienischer Ingenieur und Unternehmer († 1938)
29. April
Alexander Bittorf, deutscher innerer Mediziner und Pathologe († 1949)
29. April
Zauditu, erste Monarchin Äthiopiens († 1930)