Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 1850er Jahre >> 1856 >> Geburtstage April 1856

 
1850 1851 1852 1853 1854 1855 1856 1857 1858 1859
Geburtstage April 1856
1. April
Bill Traylor, afroamerikanischer autodidaktischer Zeichner und Maler († 1949)
4. April
Carl Johann Becker-Gundahl, deutscher Kirchenmaler und Zeichner († 1924)
5. April
Booker T. Washington, US-amerikanischer Pädagoge, Sozialreformer und Schwarzenrechtler († 1915)
6. April
Arthur von Gwinner, deutscher Bankier, Politiker und Kunstmäzen († 1931)
12. April
Ernst Maass, deutscher Altphilologe († 1929)
13. April
Franciszek Ludwik Neugebauer, russischer Gynäkologe († 1914)
14. April
Lamartine Hardman, US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Georgia († 1937)
15. April
Jean Moréas, französisch-griechischer Dichter († 1910)
17. April
Federico Cattani Amadori, italienischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche († 1943)
20. April
Richard Buchmayer, deutscher Pianist und Musikhistoriker († 1934)
24. April
Philippe Pétain, französischer General und Präsident († 1951)
27. April
Tongzhi, chinesischer Kaiser († 1875)