1840 1841 1842 1843 1844 1845 1846 1847 1848 1849

Geburtstage Mai 1843
2. Mai
Carl Michael Ziehrer, österreichischer Komponist († 1922)
2. Mai
Siegmund Riezler, deutscher Geschichtsforscher († 1927)
4. Mai
Eugène Revillout, französischer Ägyptologe († 1913)
5. Mai
Carl Leonhard Becker, deutscher Maler und Kupferstecher († 1917)
9. Mai
Anton von Werner, deutscher Historienmaler († 1915)
9. Mai
Belle Boyd, US-amerikanische Spionin († 1900)
9. Mai
Hermann Hitzig, Schweizer Altphilologe († 1918)
10. Mai
Benito Pérez Galdós, spanischer Schriftsteller († 1920)
13. Mai
Giuseppe Terrabugio, italienischer Organist, Komponist und Kirchenmusiker († 1933)
17. Mai
Otto Intze, deutscher Professor und Ingenieur, besonders Talsperrenbauer († 1904)
20. Mai
Emil Adam, deutscher Maler († 1924)
21. Mai
Charles Albert Gobat, Schweizer Politiker und Friedensnobelpreisträger († 1914)
21. Mai
Louis Renault, französischer Jurist und Friedensnobelpreisträger († 1918)
23. Mai
Justus Brinckmann, deutscher Museumsgründer († 1915)
29. Mai
Émile Pessard, französischer Komponist († 1917)